30.08.2012

ETI Securities lanciert den Exchange Traded Index LIBERTAS ETI

ETI Securities plc lanciert per August-Ultimo ein neues Investmentprodukt - den LIBERTAS ETI (AT0000A0WN51). Als Basiswert dieses insolvenzgeschützten Indexzertifikates dient der speziell für die Emission entwickelte referential index "Libertas Index". 

Der Emissionskurs beträgt 1000 Euro - die Einbeziehung in den Handel an der Börse wird beantragt.

Beim Libertas ETI handelt es sich um ein Alternative Investment, welches grundsätzlich in sämtliche Asset Klassen investieren kann und zur Portfoliooptimierung auch Leverage einsetzen darf. Die Indexbestandteile sind entsprechend managed accounts.

Das öffentliche Angebot richtet sich ausschliesslich an professionelle Investoren in des Europäischen Wirtschaftsraumes gemäss Definition der MiFID-Richtlinie.

< ETI Securities listet zwei ETIs auf scoach
16.03.2013 14:15 Alter: 5 yrs
Kategorie: News

ETI Securities mit neuen Verbriefungsgesellschaften

commonwealth securitisations und Delta-1 Securities stehen als neue Emittenten bereit


ETI Securities hat als Private Label Anbieter das Management und die Administration der Verbriefungsgesellschaften commonwealth securitisations plc und Delta-1 Securities plc übernommen. Die Gesellschaften sind in die bei der maltäsischen Aufsichtsbehörde MFSA geführten Liste der Verbriefungsgesellschaften aufgenommen und der Zentralbank als "Financial Vehicle Corporations" gemeldet worden.

ETI Securities erweitert damit die Angebotspalette insbesondere für Manager alternativer Investmentstrategien im UCITS-Mantel. Da die beiden neuen Emittenten zur Verbriefung von alternative Investments konzernrechtlich nicht verschränkt sind, können ab sofort auch Lösungen angeboten werden, bei denen bis zu 30% des Fondsvolumens eines UCITS Fonds in strukturierte Wertpapiere, deren Performance an alternative Investments gekoppelt ist, investiert werden. 

Bei der Verbriefung von alternative Investments werden von einer Verbriefungsgesellschaft Wertpapiere emitiert, deren Tilgungsbetrag an die Wertentwicklung eines alternativen Investments gekoppelt ist. ETI Securities ermöglicht es Kunden damit Zugang zu neuen Asset Klassen aufzubauen. Grundlage ist die Key Note der Europäischen Kommission, wonach ein UCITS Fonds Wertpapiere selbst dann kaufen darf, wenn es sich um strukturierte Finanzinstrumente handelt, deren Entwicklung die Performance eines nicht erlaubten Zielinvestments spiegelt.